Vereinstätigkeiten

In diesem Blog wird über Veranstaltungen des Vereins „Rote Spuren-Verein zur Förderung der ArbeiterInnengeschichte“ berichtet.

Der Verein, dessen Tätigkeit nicht auf Gewinn gerichtet ist, bezweckt die Förderung der Forschung und Volksbildung auf dem Gebiet der Geschichte und Politik sozialer Bewegungen, insbesondere der österreichischen, europäischen und internationalen ArbeiterInnen- und Gewerkschaftsbewegung.

Wo nicht erzählt wird, wird vergessen. Wer das Erzählte aufgibt, begeht Selbstauslöschung.

Michael Köhlmeier, ReDEN gegen das Vergessen

Vereinsmitglieder werden exclusiv von unseren Aktivitäten informiert. Der Beitrag für die Jahresmitgliedschaft beträgt € 20.-